Intro

Publikationen

Annegret Holtmann-Mares und Christiane Salge (Hg.)

„Paul Meißner (1868-1939) Ein Architekt zwischen Tradition und Aufbruch“, 2019

Spurbuchverlag

ISBN 978-3-88778-571-0


zum Inhalt

Ebert, Carola; Froschauer, Eva Maria; Salge, Christiane (Hrsg.)

„Vom Baumeister zum Master. Formen der Architekturlehre vom 19. bis ins 21. Jahrhundert“, Berlin 2019

Universitätsverlag der TU Berlin

ISBN 978-3-7983-3066-5 (print)

ISBN 978-3-7983-3067-2 (online)


zum Inhalt

Martin Pozsgai (gemeinsam mit Tobias Büchi und Werner Oechslin)

„Architekturtheorie im deutschsprachigen Kulturraum 1486–1648“, Basel 2018

Colmena Verlag / Edition Bibliothek Werner Oechslin

744 Seiten, 866 Abbildungen

ISBN 978-3-906896-05-2


zum Inhalt

Maxi Schreiber

„Altägyptische Architektur und ihre Rezeption in der Moderne. Architektur in Deutschland 1900 – 1933“, Berlin 2018

Gebr. Mann Verlag

ISBN 978-3-7861-2787-1


zum Inhalt

Christiane Salge und Jessica Haensel, Jörg Haspel, Kerstin Wittmann-Englert (Hg.)

„Baumeister – Ingenieure – Gartenarchitekten“, (= Berlinische Lebensbilder Bd. 11), hrsg. von der Historischen Kommission zu Berlin, Berlin 2016

Duncker & Humblot Verlag

ISBN 978-3-428-14587-4


zum Inhalt

Anna–Livia Pfeiffer

„Das Ewige im Flüchtigen. Eine Bau– und Zivilisationsgeschichte der Feuerbestattung in der Moderne“, Würzburg 2015

Königshausen & Neumann Verlag

ISBN: 978-3-8260-5571-3


zum Inhalt

Martin Pozsgai

„Germain Boffrand und Joseph Effner. Studien zur Architektenausbildung um 1700 am Beispiel der Innendekoration“, Berlin 2012

Gebr. Mann Verlag

ISBN 978-3-7861-2661-4


zum Inhalt

Christiane Salge, Nicola Bröcker und Gisela Möller (Hg.)

„August Endell. 1871–1925. Architekt und Formkünstler“, Petersberg 2012

Michael Imhof Verlag

ISBN 978-3-86568-654-1


zum Inhalt

Christiane Salge (Hg.)

„Architekturtraktate im Spannungsfeld zwischen Theorie und Praxis – Beispiele aus der Rara-Sammlung der Kunsthistorischen Bibliothek der Freien Universität Berlin“, Berlin 2008

Freie Universität Berlin

ISBN 979-3-929619-49-0


zum Inhalt

Christiane Salge

„Anton Johann Ospel. Ein Architekt des österreichischen Spätbarock 1677–1756“, München-Berlin-London-New York 2007

Prestel-Verlag

ISBN 978-3-7913-3498-1


zum Inhalt